Coffein Shampoo gegen Haarausfall kaufen? 2023

Coffein Shampoo

Bist du betroffen von Haarausfall? Leidest du unter Verdünnungen von Haaren auf bestimmten Bereichen? Dieses Problem ist auf der ganzen Welt bekannt, nicht nur für Männer. Sehr viele Frauen mit jedem Alter leiden genauso unter Haarausfall.

Die betroffenen versuchen diesen Zustand zu vermeiden, mit verschieden Mitteln und suchen oftmals Zuflucht mit rezeptfreien Shampoos. Sulfatfrei, gelbildend, trocken, 2-in-1. Es gibt zahlreiche Alternativen. Zur jetzigen Zeit sind Shampoos, welche Koffein beinhalten, ein bevorzugtes Produkt für Menschen, die unter Haarausfall leiden.

Aber helfen Coffein Shampoos wirklich gegen Haarausfall? Was sind seine Haarwachstumseigenschaften und können Sie von einer Langzeitlösung für verdünntes Haar profitieren?

Was sind die Ursachen von Haarausfall?

Haarausfall passiert nicht durch Zufall. Die Ursache liegt meistens bei genetische Veranlagung oder Nährstoffmängel. Manchmal ist Haarausfall ein Symptom für eine noch ernsthaftere Krankheit. Es kann eine Zeit dauern, bis Sie den eigentlichen Grund zum Problem identifizieren können.

Viele Betroffenen vernachlässigen leider eine Beratung durch einen Spezialisten und springen zu schnellen „Lösungen“ und verschwenden ihr Geld für serienmäßige Kosmetik, welche letztlich nur Platz in Ihrem Regal wegnehmen. Bei männlichen Personen ist geprägter Haarausfall die meist betroffene Art von Haarausfall.

Der Hormon Dihydrotestosteron ist der Auslöser dieser Kondition. Die Haarfollikel auf dem oberen Bereich im Kopf und der Haarlinie sind besonders sensitiv zu DHT, welches den „Shutdown“ der Haarfollikel verursacht.

Bei Frauen ist der Testosteron Level 20-mal geringer als bei Männern. Haarausfall bei Frauen haben in der Regel meistens andere Ursachen. Der Effekt von Testosteron für Frauen wird meistens auffälliger, mit Alterung und der Verringerung von Östrogenspiegel.

Aus diesem Grund erleben Frauen mehr Haarausfall ab dem 40. Jahresalter. Manch andere Auslöser inkludieren Stress, Unterernährung oder Behandlung mit bestimmten Medikamenten. Die Symptome können sich verschlechtern, wenn der Shampoo Salicylsäure beinhaltet.

Stimuliert Coffein Haarwachstum?

Eine Studie demonstriert, dass diese Substanz als Stimulator für Haarwachstum bei Männern mit androgenetischen Alopezie durch Unterdrückung von Testosteron agieren kann. Es kam zum Ergebnis zur schnelleren Wellenlänge und breitere Haarwurzeln.

Außerdem wurde festgestellt, dass eine Coffein-Behandlung für die Kopfhaut die aktive Haarwachstumsphase verlängert und erleichtert die Zellproliferation für Männer auch Frauen.

Darüber hinaus wird dieser Simulant weitgehend benutzt in der Kosmetikindustrie aufgrund seiner Fähigkeit, welches die Durchblutung zu den Haarfollikeln fördert und steigert die Haarwachstumsrate.

Wie effektiv sind Coffein Shampoos gegen Haarausfall?

Coffein Shampoos wie Alpecin sind zu berühmten Mitteln für Förderung des Haarwachstums durch Koffeinextrakt gekommen.

Allerdings gibt es keine klinischen Beweise, dass diese Mitteln erfolgreich Haarausfall vorbeugen. Die Wirksamkeit solcher Shampoos sind nur basiert auf Anekdoten und Online-Bewertungen.

Dies bedeutet, dass die Wirksamkeit von diesen Shampoos unterstützt werden können als Fakt, dass Coffein direkt absorbiert wird bei aktueller Anwendung. Laut einer Studie kann es in den Körper schneller eindringen durch Haarfollikeln und kann nur nach 5 Minuten erkannt werden nach der Anwendung.

Das bedeutet, dass ein Coffein Shampoo den Effekt erbringt, wenn es auf der Kopfhaut für paar Minuten bleibt. Dennoch ändert sich die Effektivität von einem Coffein Shampoo von Person zu Person. Wenn die Ursache von deinem Haarausfall Vitaminmangel oder hormonelle Veränderungen entspricht, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es Ihren Zustand nicht verbessert.

Haben Coffein Shampoos Nebenwirkungen?

Das benutzen von Shampoos mit Coffein ist sehr sicher. Ganz selten können Nebenwirkungen auftreten wie Rötung, ein brennendes Gefühl oder Juckreiz auf der Kopfhaut.

Starte einen Test an einer kleinen Hautpartie, wenn du eine sensitive Kopfhaut hast, um zu sehen, ob irgendwelche nachteilige Reaktionen auftauchen. Dieses Produkt ist möglicherweise nicht das beste für dich, wenn du trockene und brüchige Strähnen hast, denn es kann zu trockene Haare führen.

Manche Benutzer können auch eine Bräunung nach 2–3 Wochen feststellen, nach der Benutzung von Coffein Shampoos. Das ist der Grund, warum Personen mit gesunden Haaren vorsichtig sein sollten vor der Benutzung.

Beeinflusst Coffein Shampoo den Blutdruck?

In der Theorie Ja. Das Coffein inkludiert in Kosmetikprodukten, wird durch die Haut absorbiert und steigert den Blutdruck. Allerdings ist der Ansatz von Coffein, welches in den Körper eindringt, sehr gering.

Außerdem müsstest du das Shampoo auf der Kopfhaut bestehen lassen für Stunden, um soviel Simulant zu erhalten wie mit einer kleinen Tasse Kaffee. Das Shampoo ist sicher für Personen mit hohem Blutdruck, weil das Shampoo wird nur 2–3 Minuten auf der Kopfhaut angewandt.

Schlussfolgerung

Immer mehr und mehr kannst du Shampoos, welche Coffein beinhalten, in den Regalen von Märkten sehen. Kein Wunder, da es einigen wenigen Studien gelungen ist, die Effektivität zu beweisen für Haarwachstum von Coffein und seine anderen Vorteile für die Haare und die Kopfhaut.

Dennoch heißt es nicht, dass du dir eins so schnell wie möglich kaufen solltest. Haarausfall unterscheidet sich in vielen Faktoren. Die richtige Behandlung liegt in der zugrundeliegenden Ursache der verdünnten Haare.

Möglicherweise müsstest du dich für eine Behandlung mit Medikamenten entscheiden, wenn dein Haarausfall nicht vorübergehend ist. Haartransplantationen sind auch bewiesene Lösungen. Vor allem für Personen, welche unter DHT bedingten Haarausfall leiden. Zögern Sie nicht, uns für eine kostenlose Beratung zu den Behandlungsmethoden bei Haarausfall zu kontaktieren. Wir können Sie beraten, ob Sie ein guter Kandidat für eine Haartransplantation sind!